Make your own free website on Tripod.com
Bern, 26.6.2000

Erbgut ist nicht "entschlüsselt" !

Innert kurzer Zeit zum zweiten Mal kommt diese (wissenschaftliche)
Erfolgsmeldung, wonach nun 97% des menschlichen Erbguts "entschlüsselt"
seien.
Zumindest die Wortwahl ist falsch.

Das Genom ist nicht entschlüsselt, sondern erst kartiert.

Zum Vergleich: Man hat lediglich die Buchstabenreihenfolge einer Enzyklopädie
in einer unbekannten Sprache bestimmt. Also ohne ihre Einzelteile, Aussagen
oder Unterschiede einzelner Auflagen, geschweige denn den Sinn des Ganzen
zu verstehen!

Vor diesem Hintergrund erscheinen die nun voreilig geäusserten Heilsprognosen
fast nur noch als prestigegetriebene Propaganda.

Wir bitten die seriösen Medien, die wissenschaftlich-technische Glanzleistung
nich voreilig und unreflektiert als Fortschritt abzubuchen, auf billige
Effekthascherei zu verzichten und sich einigen wirklich brennenden
Kernfragen zuzuwenden:
 

Und viele viele mehr...
 

Forum GenAu
 


Hauptseite Forum GenAu